Raburg Gartenbrunnen Paraga Medium, 61,5 cm hoch, 18 cm breit, LED-Licht kaltweiß

Mit Wasserspiel, Polyresin, steinfarbend
Geschlossenes System
Wasserpumpe, 3,6 W, JR-250 (bis zu 250 Liter Wasser die Stunde)
Mit 1,5 Liter Leitungswasser betriebsbereit, bis zu 1,7 Liter möglich
2 Kabel & Netzstecker (Licht und Pumpe separat anschließbar)

Geräuschentwicklung
Sehr leise, dezent

Gewicht
3 kg, versandfertig: 4,5 kg

Versand
Paketdienst

Infos & Hinweise

Vor der Inbetriebnahme: Suchen Sie ein festen & ebenen Platz für Ihren neuen Brunnen aus. Es können sich sandähnliche Rückstände (Quarz) in dem Brunnen befinden, diese sollten vor Benutzung mit einem Staubsauger entfernt werden. Beachten Sie bitte, dass 2 Steckdosen für Licht & Wasserpumpe benötigt werden. Verbinden Sie den Schlauch mit dem richtigen Adapterstück der Pumpe. Suchen Sie in dem Brunnen das Lichtkabel & verbinden Sie den AC-Adapter für die Steckdose. Füllen Sie durch die Serviceklappe/Öffnung den Brunnen mit sauberen Leitungswasser, bis die Pumpe mit Wasser bedeckt ist. Wir empfehlen eine handelsübliche Gießkanne. Schließen Sie den Stecker der Pumpe an & warten bis alle Bereiche mit Wasser abgedeckt sind und ein Kreislauf entsteht. Füllen Sie nun den Rest der empfohlenen Menge Wasser in den Brunnen - der Brunnen ist jetzt betriebsbereit.

Pumpe: Die Wasserpumpe darf nicht ohne Wasser betrieben werden, da sie sonst Schaden nehmen kann. Der Wasserstand sollte regelmäßig überprüft werden, da dieser aufgrund von Verdunstung und anderen Einflüssen variieren kann.

Bedeutung Schutzklassen: Die Schutzklasse IPX 8 bedeutet, dass die Pumpe auch bei dauerndem Untertauchen in Wasser vor dem Eindringen von Wasser geschützt ist, die Schutzklasse IP44 bedeutet, dass der AC-Adapter vor Spritzwasser geschützt ist.

Polyresin: Der Werkstoff Polyresin ist ein flüssiges Kunstharz, welcher mit Quarz & Farben gemischt wird. Polyresin wird auch Kunststein genannt. Polyresin ist sehr hart, bleibt kühl & widersteht hohen Belastungen, allerdings ist er nicht zu 100 % bruchsicher. Es können sich sandähnliche Rückstände (Quarz) in dem Brunnen befinden, diese sollten vor Benutzung mit einem Staubsauger entfernt werden.

Lagerung: Der vollständig gefüllte Brunnen darf nicht bewegt oder getragen werden. In den Wintermonaten sollte der Brunnen frostfrei, ungefüllt & abgedeckt gelagert werden.

Achtung: Ein Spritzen des Wassers über den Brunnenrand kann generell nicht ausgeschlossen werden, bitte verwenden Sie den Gartenbrunnen nur im Außenbereich und auf wasserdichten Untergründen, die keinen Schaden durch Flüssigkeiten nehmen können.

Lichtfarbe: Kalt-Weiß
Farbe: Stein-Grau
Material: Polyresin
Grundfarbe: Grau
Form: Rund
Geschlossenes System: Ja
Größe: M, XXL
Licht: Ja
Pumpenstärke in W: 3,6
Strom: 230 V, 50 Hz
Wasserfördermenge l pro Stunde ca.: 250

Pflegehinweise und Lagerungstipps für Gartenzubehör wie Gartenbrunnen und Polyresin von Raburg.de:


Ein Gartenbrunnen kann nicht nur ein ästhetisches Highlight in Ihrem Garten sein, sondern auch beruhigende Wassergeräusche liefern, die zur Entspannung beitragen. Um die Schönheit und Funktionstüchtigkeit des Brunnens zu bewahren, sind die folgenden Pflegehinweise und Lagerungstipps zu beachten.


Pflegehinweise Gartenbrunnen:

  • Wasserqualität: Verwenden Sie immer frisches und sauberes Wasser für Ihren Brunnen. Das Wasser regelmäßig wechseln, um Algenbildung und Ablagerungen zu vermeiden.
  • Algenprävention: Sie können spezielle Algenpräventivmittel verwenden, um das Wachstum von Algen im Brunnen zu reduzieren.
  • Reinigung der Pumpe: Die Pumpe ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Gartenbrunnens. Reinigen Sie sie regelmäßig von Schmutz, Laub und anderen Ablagerungen, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten.
  • Schutz vor Verunreinigungen: Schützen Sie den Brunnen vor Laub, Vögeln und anderen Tieren, um die Wasserqualität zu erhalten.
  • Winterschutz: Während der Wintermonate sollten Sie unbedingt das Wasser aus dem Brunnen ablassen, um Frostschäden zu vermeiden. Das Wasser kann sich ausdehnen und den Brunnen beschädigen.


Lagerungstipps Gartenbrunnen:

  • Abdecken: Wenn Sie den Brunnen nicht verwenden, insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten, decken Sie ihn mit einer wetterfesten Abdeckung ab. Dies schützt ihn vor Witterungseinflüssen und Verschmutzungen.
  • Winterlagerung: Wenn möglich, lagern Sie kleinere Brunnen während des Winters in einem geschlossenen Raum wie einer Garage oder einem Schuppen.
  • Stabilität gewährleisten: Stellen Sie sicher, dass der Brunnen auf einer stabilen und ebenen Fläche steht, um Kipp- oder Umsturzgefahr zu vermeiden.
  • Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung: Direktes Sonnenlicht kann nicht nur die Wasserqualität beeinträchtigen, sondern auch das Material des Brunnens bleichen oder schwächen. Platzieren Sie den Brunnen, wenn möglich, im Schatten oder verwenden Sie eine Schutzabdeckung.
  • Schutz vor starkem Wind: In windanfälligen Gebieten sollten Sie den Brunnen an einem geschützten Ort aufstellen oder ihn sicher verankern.

Zusatzhinweise Gartenbrunnen:

  • Wasserstand beobachten: Achten Sie darauf, dass der Wasserstand immer ausreichend hoch ist, um die Pumpe zu betreiben. Eine trockenlaufende Pumpe kann beschädigt werden.
  • Materialpflege: Abhängig vom Material des Gartenbrunnens (z.B. Stein, Metall, Keramik) sollten Sie spezifische Pflegeprodukte verwenden, um die Lebensdauer zu verlängern und das Aussehen zu bewahren.

Mit sorgfältiger Pflege und Lagerung können Sie sicherstellen, dass Ihr Gartenbrunnen viele Jahre lang ein Blickfang in Ihrem Garten bleibt und Sie mit seinem beruhigenden Plätschern erfreut.



Hinweise zu Polyresin:
Polyresin, auch bekannt als Kunstharz, ist ein besonders widerstandsfähiges und flexibles Material, das oft für Gartenbrunnen verwendet wird, weil es Stein und anderen natürlichen Materialien detailreich nachempfunden werden kann. Es ist wetterbeständig, jedoch nicht immun gegen einige äußere Einflüsse. Die folgenden zusätzlichen Pflegehinweise sollten für Gartenbrunnen aus Polyresin beachtet werden:

  • UV-Schutz: Obwohl Polyresin generell UV-beständig ist, können lange Zeiträume direkter Sonneneinstrahlung dazu führen, dass das Material ausbleicht. Es wird empfohlen, den Brunnen an einem Ort aufzustellen, der zumindest teilweise im Schatten liegt, oder eine UV-schützende Abdeckung zu verwenden.
  • Reinigung: Zum Reinigen von Polyresin-Brunnen reicht in der Regel lauwarmes Wasser und ein weiches Tuch oder eine weiche Bürste. Vermeiden Sie aggressive Chemikalien oder Scheuermittel, da diese die Oberfläche beschädigen können.
  • Vorsicht bei Frost: Obwohl Polyresin frostbeständig ist, kann die Kombination von eingefrorenem Wasser und dem Material zu Rissen führen. Es wird empfohlen, das Wasser in den Wintermonaten abzulassen und den Brunnen abzudecken oder, wenn möglich, an einem frostfreien Ort zu lagern.
  • Kratzer und Beschädigungen: Polyresin kann bei harten Stößen oder durch spitze Gegenstände beschädigt werden. Achten Sie daher darauf, den Brunnen in einem Bereich aufzustellen, in dem er nicht versehentlich gestoßen oder gekratzt wird.
  • Farbauffrischung: Sollte Ihr Polyresin-Brunnen nach einigen Jahren ausbleichen, können Sie spezielle Farben für Polyresin verwenden, um die ursprüngliche Farbbrillanz wiederherzustellen.

Mit den zusätzlichen Pflegehinweisen für Polyresin bleibt Ihr Gartenbrunnen nicht nur funktional, sondern behält auch sein ästhetisch ansprechendes Erscheinungsbild über viele Jahre hinweg bei.